© HRAUN/iStockphoto

Podcasts Daily
11/12/2020

Podcast: Sind unsere Spitäler am Limit?

Wie ist die derzeitige Lage auf Österreichs Intensivstationen und wie steht es eigentlich um die BVT-Reformen?

von Caroline Bartos

Die Zahlen der Corona-Infizierten steigen weiter an. Doch wie steht es derzeit um unsere Intensivstationen in Österreich? Haben sie bald ihr Limit erreicht und wenn ja, was bedeutet das für alle anderen Patienten? Dr. Christoph Hörmann, Leiter der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum St.Pölten, gibt in der heutigen Folge seine Einschätzung dazu. 

Außerdem: Seit dem Terroranschlag in Wien letzte Woche steht das BVT, also das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung, unter besonderem Druck. Eine Reformation des BVT war schon lange geplant, doch jetzt muss es besonders schnell gehen. Wir erklären euch wie es um die Änderungen derzeit steht. 

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.