FRANCE-HEALTH-VIRUS-COVID-DRIVE

© APA/AFP/DAMIEN MEYER / DAMIEN MEYER

Podcasts Daily
10/06/2020

Podcast: Schnellere Corona-Tests in Wien - Hilfe vom Minister?

Vor allem bei Verdachtsfällen an Schulen sollten Testergebnisse schnell kommen. In welchem Labor die gemacht werden, ist den Betroffenen meist egal.

von Karoline Krause-Sandner

Vor allem in Wien hatte es in den vergangenen Wochen heftige Kritik an den Corona-Tests gegeben. Der Hauptvorwurf: die langen Wartezeiten. Laut KURIER-Recherchen soll jetzt die Wiener Gesundheitsbehörde Hilfe "von oben" bekommen. Nämlich aus dem Wissenschaftsministerium. Mit den Labors der medizinischen Unis hat man dort auch die notwendige Infrastruktur. Warum nur in Wien, fragt sich das Team des KURIER Daily Podcast gemeinsam mit Innenpolitik-Redakteur Christian Böhmer. Und warum erst jetzt?

Außerdem erklärt Futurezone-Redakteurin Barbara Wimmer, was Vorratsdatenspeicherung ist und was das aktuelle Urteil des EuGH bedeutet, das flächendeckende und pauschale Speicherung von Daten untersagt.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.
Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/daily

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.