IBIZA-U-AUSSCHUSS: KURZ

© APA/HELMUT FOHRINGER / HELMUT FOHRINGER

Podcast

Die Korruptionsvorwürfe gegen Kurz

Der heutige Tag könnte im Nachhinein ein ähnlicher Wendepunkt werden wie die Veröffentlichung des Ibiza Videos.

von Elias Natmessnig

10/06/2021, 05:27 PM

Erstmals in der zweiten Republik hat es eine Hausdurchsuchung im Bundeskanzleramt und weiteren ÖVP-Einrichtungen gegeben. Doch was wollte die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft dort finden, welche Personen stehen unter Korruptions-Verdacht und nicht zuletzt: Was bedeuten die Vorwürfe für Bundeskanzler Sebastian Kurz selbst? KURIER-Innenpolitik-Experte Christian Böhmer ist dafür zu Gast bei Moderator Elias Natmessnig.

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und  hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter kurier.at/podcasts

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Die Korruptionsvorwürfe gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat