korentschnig.jpg

© Kurier

Meinung
10/01/2019

Konservativ ist in. Öko ist in. Na dann ...

Türkis-Blau wurde abgewählt. Aber mit den Grünen kann es auch nicht schwieriger sein als mit der FPÖ.

von Gert Korentschnig

Gut is’ ’gangen, viel is’ g’scheh’n. In aufsteigender Reihenfolge (wenn auch manche absteigend):

Die Liste Jetzt ist draußen – kein Wunder. Die Neos haben zugelegt – gar nicht verwunderlich. Die Grünen sind stark wie nie – welch wundersamer politischer Klimawandel. Die Blauen sind der große Verlierer – o Wunder. Die Roten wurden stark dezimiert und beginnen bereits mit Selbstzerfleischung – wen wundert’s? Und Türkis fliegt über den Wolken – dank Wunderwuzzi.

Soweit der politische Wetterbericht in Kürze.

Aber was ist an diesem Sonntag wirklich passiert, abseits von zwei politischen Hochdruckgebieten über dem Alpenraum und ein, zwei nahenden Sturmtiefs?