Meinung | Kolumnen | über LEBEN
17.06.2017

Beschwört Abendessen

Ein unwiderstehlicher Urlaubs-Werbetext.

Werden Sie nicht auf Komfort entweder Kompromisse sein.

Guido Tartarotti | über ein magisches Urlaubsziel.

Bei mir wäre jeder Anti-Flugangstkurs sinnlos: Je mehr ich über die Luftfahrt weiß und je öfter ich fliege, umso schlimmer wird die Angst. Jedenfalls habe ich mir nach meinem bisher letzten Flug, den ich in einem lächerlichen, peinlichen Panikzustand verbrachte, geschworen, nie wieder ein Flugzeug zu besteigen.

Dann aber kam die lustige Politik auf die Idee, im Herbst wählen zu lassen, und die Aussicht auf einen Sommer voller österreichischer Wahlkampfhysterie war schlimmer als die Flugangst. Die Wahl des Reiseziels ging übrigens rasch und fast ohne Wahlkampf. Meine Freundin sagte „Ich will nach Portugal“, ich sagte „Wie wäre es mit einem Besuch am Grab des Polarforschers Ernest Shackleton auf Südgeorgien, dort leben nur 20 Menschen und es hat im August null Grad“, und deshalb fahren wir nach Portugal.

Wir haben uns ein winziges Haus mit einem einzigen Zimmer gemietet, irgendwo im Gemüse. Meine Freundin war dafür, weil ihr der Garten so gefällt, ich war dafür, weil mich der Text im Internet so begeistert:

„Die Adega ist ein wunderschönes Studio Queen-Bett voll davon, dass die Scheune umgebaut, wo der Wein wurde in Quinta do Bom Vento gemacht und gespeichert. (...) Mit benutzerdefinierten begehbare Dusche im separaten Bad und eine voll ausgestattete Küche mit Geschirr jeden Koch zu erfreuen, (voll Backofen, Kühlschrank mit Gefrierfach), werden Sie nicht auf Komfort entweder Kompromisse sein. (...) Wenn Sie auf Ihrer eigenen Terrasse nicht das Gefühl, wie beschwört Abendessen in der Küche oder Grillen, gibt es mehrere Optionen Restaurant ganz in der Nähe und noch mehr in Stadt nur 7 km den Berg hinunter.“

Ich weiß nicht, ob das jemand nachvollziehen kann, aber so ein Text macht mich fröhlich. In einem Haus, welches voll davon, dass die Scheune umgebaut, wo man nicht auf Komfort entweder Kompromisse sein muss und das Gefühl das Abendessen beschwört, werde ich mich sehr wohl fühlen.