Meinung | Kolumnen | Ohrwaschl
20.06.2017

Über-raa-schung!

Kopf einschalten! Das spart Überraschungen.

Andreas Schwarz | über neue Erkenntnisse

Die Zigarette gilt als Inbegriff des Ungesunden. Daher hat der Markt die E-Zigarette erfunden – Devise: gesünder qualmen, das hilft auch auf dem Weg zur Nikotin-Abstinenz. Jüngst stellte eine US-Studie jedoch fest, dass viele E-Zigaretten mit ihren Chemikalien und der nikotinbasierten Flüssigkeit so schädlich sind wie der alte Glimmstängel. – So eine Überraschung aber auch!

Das ist wie beim Diesel: Jahrzehntelang fuhr der Schlaue Diesel, weil billiger und angeblich nicht so giftig wie Benzin. Und jeder hat nur die Nase in den Abgaswind halten müssen, um zu wissen: Das kann nicht gesund sein. Jetzt ist große Umweltnot, und den Stinkern unter den Autos geht es langsam an den Kragen. Auch hier: Über-raa-schung!

E-Bikes boomen, und nun lesen wir, dass es – Überraschung – mehr Radunfälle am Berg gibt. Cereals und Kindermüsliriegel sehen gesund aus und machen – Überraschung – dick. So ließe sich das endlos fortsetzen. Oder bloß auf eine dürre Formel zusammenfassen: Kopf einschalten! Das spart Überraschungen.