über Feiertage
04/03/2017

Schöner Wochenbeginn

von Andreas Schwarz

Jetzt, wo wieder die Woche beginnt, beginnt rundum auch wieder das lustvolle Klagen

Andreas Schwarz | über Feiertage

Haben Sie auch ein gutes Wochenende verbracht? Also sich nicht in den April-Unfug schicken lassen am Samstag? Die Nacht drauf ohne Zeitumstellung genossen? Und am Sonntagabend den 40. Krassnitzer-Tatort nicht aufgedreht?

Jetzt, wo wieder die Woche beginnt, beginnt rundum auch wieder das lustvolle Klagen, wie lang sie noch sei. Dabei ist eh Labung ist in Sicht: Vier Feiertage im Mai und Juni, dazu zwei Fenstertage, Freizeit-Herz, was willst Du mehr?

Mehr wollen die Norddeutschen, Feiertage nämlich. Im katholischen Bayern gibt es 13, im protestantischen Norden nur neun – daher hat die SPD in Schleswig-Holstein in ihr Wahlprogramm (!) die Forderung nach einem "dauerhaft zusätzlichen gesetzlichen Feiertag" geschrieben. Bremen und Hamburg wollen auch einen mehr.

Wir wählen ja auch bald – Kern, Kurz, Strache, wer geht voran mit der Forderung nach einem 14. Feiertag?

Allen aber, die gerne arbeiten und nicht nur frei-feiern: einen schönen Wochenbeginn!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.