Meinung | Kolumnen | Ohrwaschl
07.09.2017

Relativ unfreundlich

Nur die Kuwaitis sind noch muffeliger unter ihrer Khitra als wir unterm Hut.

Andreas Schwarz | über das unfreundliche Österreich

Sie kommt so regelmäßig wie Weihnachten, Ostern oder der Nikolo: die Umfrage, laut der Wien gleich nach Melbourne zweitlebenswerteste Stadt der Welt ist. Für hier lebende Ausländer (Expats). Eine andere Umfrage unter ihnen ergab jetzt, dass Österreich eines der unfreundlichsten Länder der Welt ist. Nur die Kuwaitis sind noch muffeliger unter ihrer Khitra als wir unterm Hut. Weil der Wiener dann auch noch der Z’widerste unter den Österreichern ist: Wie passt das mit Umfrage 1 zusammen?

Vielleicht mögen die Expats ja, dass wir viel Grün, Luft, Wasser und Berge haben, aber das "hamma net" im Geschäft oder Kaffeehaus mögen sie nicht. Oder sie durchschauen uns frei nach Ch. Waltz ("Die Österreicher sind sehr höflich. Aber sie meinen das nicht ehrlich"). Möglicherweise haben die Befragten aber irgendwann einfach nur nach dem Weg gefragt und die landesübliche, völlig ahnunglose Anleitung – "Ganz anfoch: dritte links, zweite umi, rechts oba, 400 Meta, scho san S’ dort" – ins Nirgendwo als relativ unfreundlich empfunden. Wobei auch sein könnte, dass Umfragen relativ sind.