über Ostern
03/30/2013

Ohrwaschl: Meliertes Ostergeschenk

von Andreas Schwarz

Nur der Kanzler hat ein schönes Ostergeschenk erhalten

Andreas Schwarz | über Ostern

Ostern ist ja längst ein Fest der Geschenke. Heuer allerdings wird uns genommen:

Die Zeitumstellung raubt uns am Sonntag, Achtung!, eine Stunde beim Suchen der Eier.

Die Freude auf den Osterschinken Samstagabend ist getrübt, wenn man weiß, dass im Fernsehen „Dancing Stars“ läuft (am Karfreitag lief es übrigens nicht aus Pietät nicht, sondern weil der ORF nicht werben darf).

Und die Nachricht, dass österreichische Betriebe Eipulver jetzt bio machen wollen, ist auch keine gute: Allein das Wort Eipulver passt zu Ostern wie der Schnee zum Frühling.

Nur der Kanzler hat ein schönes Ostergeschenk erhalten. Vanity fair kürte ihn zu einem der 10 „Best dressed World Leaders“. Nicht wegen seiner flotten Anzüge, sondern dank der Haarpracht. „Ein perfekt dichter, melierter Wald, den man sonst nur von Fotos für Haarfärbemittel kennt.“ Und: „Volles Haar ist bei einem 52-jährigen Mann immer eine Visitkarte“.

Dem will der Autor dieser Zeilen jetzt eigentlich gar nichts Spitzes.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.