über Überwachung
08/31/2014

Gruß vom Schläfer

von Andreas Schwarz

Liebe NSA! Ausnahmesweise in eigener Sache ...

Andreas Schwarz | über Überwachung

Liebe NSA!

Ausnahmsweise hier etwas in eigener Sache: Ich habe zuletzt viel im Netz gesucht und die Wörter Abhören und Datensammlung verwendet, weiters Drohnen und Eliminieren. Auch Secret Service kam vor, ich fürchte sogar Terror und Bombe! Dschihad weiß ich nicht mehr, könnte aber sein. Ich weiß, dass Sie das registriert haben. Dass ein Programm das alles aus meinem kleinen Web scannt und in Ihrem großen zusammenführt, mit was auch immer. Und dass jetzt alle Alarmglocken schrillen bei Ihnen. Ich würde Ihnen gerne die Mühe ersparen, sich jetzt auf die aufwändige Suche nach einem Schläfer zu begeben (und mir die schlafraubende Vorstellung, jetzt auf irgendeiner Liste zu stehen): Es war nur für das Interview mit Frederick Forsyth, nein keine Eigenwerbung.

Für eine kleine Nachricht, SMS, Mail, dass Sie mich als unbedeutend abgehakt haben und ich wieder ganz normaler, unterroristischer Schläfer sein darf, wäre ich dankbar. Ihr … andreas.schwarz@kurier.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.