über die österreichische Dreifaltigkeit
06/26/2016

Dreifaltigkeit

von Andreas Schwarz

Halt, Wer wird's scho so genau nehman? und Des war scho imma a so

Andreas Schwarz | über die österreichische Dreifaltigkeit

Nach der vermurksten Stichwahl für den neuen Bundespräsidenten drängt der alte auf einen Reinigungsprozess – schlimm genug, was jetzt schon passiert sei.

Zu reinigen wäre eigentlich nur ein Fleck: Dass hierzulande halt gerne nach einem altösterreichischen Motto verfahren wird, das da heißt: Wer wird’s scho so genau nehman? und Des war scho imma a so.

So war’s bei der Wahl, wo Kuverts halt früher geöffnet wurden (so genau nehman?) und Wahlzeugen trotzdem die Rechtmäßigkeit beurkundeten (imma a so). So war’s bei der EURO, wo der Pass der Österreicher halt so gut wie nie saß (so genau nehman?), was mit Ausnahme der Qualifikation nichts Neues ist (imma a so). So wird’s sein bei der Chef-Wahl im ORF, den zu entpolitisieren Politiker seit je versprechen (so genau nehman?), und entscheiden tun halt immer noch Parteigänger (imma a so).

Halt/so genau nehman?/imma ist eine Art österreichische Dreifaltigkeit. Die wegputzen zu wollen, gilt nicht als Fußwaschung, sondern als Blasphemie.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.