Hausverstand: Immobilien als Geldanlage

© KURIER

Meinung Kolumnen IMMO im Blick
05/11/2012

Mister Coolness

IMMO im Blick: Ressortleiterin Ela Angerer über Renzo Rosso, den Mastermind von Diesel.

Als die Modemarke Diesel zum ersten Mal außerhalb Italiens ein Thema war, durfte ich mit Renzo Rosso, dem Gründer und Mastermind des Labels, ein Interview führen. Besser gesagt: Ich versuchte es. Denn leider kann ich kein Italienisch und Rosso sprach so schlecht Englisch, dass in einer Dreiviertelstunde nicht mehr als drei Standardsätze aus ihm herauszubekommen waren. Das ist schon länger her und erfreulicherweise haben sich viele Dinge auf der Welt seither weiterentwickelt. Die USA haben einen schwarzen Präsidenten, Wien mehr Fahrradwege und der Diesel-Boss macht mittlerweile nicht nur coole Möbel, sondern kann, wie meine Kollegin Ankica Nicolić in Mailand feststellen konnte, auch richtig gut Englisch. Das Gespräch mit ihm lesen Sie in der aktuellen IMMO und online.

ela. angerer(at)kurier.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.