Tartarotti schaut fern
12/14/2015

Wer hat den Zupf gesehen?

von Guido Tartarotti

Es ist beruhigend, dass die Skisaison im Fernsehen jetzt Fahrt aufgenommen hat, denn ich möchte endlich wissen, wo der Zupf geblieben ist. Auf den Tag genau vor drei Jahren musste Hans Knauss der geschockten Nation mitteilen, dass Ted Ligety den Zupf mitgenommen hat. (Am selben Tag hatte Armin Kogler ebenfalls Besorgniserregendes zu melden: Manche Skispringer springen mit wahnsinnigem Kniewinkel. Wieso tut da keiner etwas dagegen? Niemand kann sich darauf ausreden, er habe nichts davon gewusst!)

Im Februar 2013 wurde der Zupf wieder gesehen, immer noch im Besitz von Ted Ligety, bei dem damals außerdem, laut Hans Knauss, die Latte lag. Die letzte Zupf-Sichtung gab es – beinahe! – im März 2015, aber Felix Neureuther brachte den Zupf nicht nach vorne, wie Thomas Sykora vermelden musste. Seither ist der Zupf verschwunden. Am vergangenen Wochenende wurde der Zupf nicht erwähnt, fast so, als habe er nie existiert. Aber man darf die Hoffnung nicht aufgeben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.