über ORF Sport+
05/08/2014

Spaß im Wald

von Philipp Wilhelmer

Der fitteste Nischensender des Landes.

Philipp Wilhelmer | über ORF Sport+

Witzig schreiben ist nicht immer leicht. Belustigt fernschauen ist dafür die leichteste Übung. Über Familiensport macht sich jedoch nicht einmal der böseste Fernsehkritiker lustig. Oder?

Der fitteste Nischensender des Landes, ORF Sport+, liefert auch hierfür mögliche Handlungsanleitungen: Am Mittwoch etwa mit der Staatsmeisterschaft im Orientierungslauf. Austragungsort: Der Truppenübungsplatz Marwiesen im Unteren Drautal. Wieselflink sah man dort die Wettkämpfer durch den Wald hasten, an der einen Hand einen Kompass montiert, mit der anderen die Karte umklammernd. „Ein Sport für die ganze Familie“, erfuhr der ob des actionreichen Treibens im Unterholz neugierige Seher. Sogar Kinder sah man durch Äste springen.

So viele Amateure auch im Feld waren, vor der Kamera zeigten sie sich in echter Profi-Sportler-Manier: „Bin sehr gut gelaufen“, ... „das Beste draus gemacht“, ... „Strategie voll aufgegangen“, keuchten die Ziel-Einläufer ins Mikro.

Wozu brauchen wir da eigentlich noch Skifahrer?

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.