Meinung | Kolumnen | Im Bild
03.04.2012

Im Bild: Wir sind Kaiserin

Alle berichten über ihre Schwangerschaft, doch niemand beantwortet die entscheidende Frage: Was ist eine Martina Kaiser?

In "Chili" wurde gemeldet, dass Martina Kaiser eine Tochter bekommen hat, die "auf den Namen Kiana hört". Wenn das stimmt, wäre es eine Sensation: Erst ein paar Stunden alt und hört schon auf ihren Namen. Eine Gratiszeitung meldete zum selben Thema: "Diese Schwangerschaft erregte das Land." Das Blatt schrieb, es werde einen Vaterschaftstest geben, die Mutter "will ihn so schnell wie möglich machen". Da kündigt sich die nächste Sensation an: Die Mutter könnte auch der Vater sein.Auch andere Medien berichteten über die Geburt der "Kaiser-Tochter", offenbar ist das ein wichtiges Ereignis. Die entscheidende Frage beantwortete aber leider niemand: Was ist eine Martina Kaiser?

*** Nach der Besichtigung der Sendung "Das Geschäft mit der Liebe" auf ATV – Alkoholiker, Grenzdebile und andere Verhaltensoriginelle begrapschen triefenden Sabbers sichtlich verzweifelte, in Not geratene Mädchen aus dem Osten – fällt es schwer, folgende Fragen nicht zu stellen: Und die dürfen wählen? Autos lenken? Kinder machen?

*** "Tagebuch einer Domina", ebenfalls auf ATV: Vergleichsweise niveauvoll gedreht, Voyeurismus im Stil " Ulrich Seidl für Arme". Erkenntnis: Domina sein ist anstrengend, unglamourös und ein bissl fad. Ganz ehrlich: Wer hätte das gedacht?