über Football auf Puls4
09/08/2014

Endlich wieder in Bälde

von Guido Tartarotti

Wichtig im Sport sind Running Gags, das wissen auch Walter H. Reiterer und Michael Eschlböck.

Guido Tartarotti | über Football auf Puls4

Die kleine, aber wachsende Schar der Freunde des American Football hat ja einen Trost für das grausame Ende des Sommers: Die Football-Saison beginnt. Jeden Sonntag gegen Mitternacht versammelt man sich vor dem Fernseher, um sich von Puls4 die so wichtige Nachtruhe vor dem Montag verderben zu lassen. Wichtig im Sport sind Traditionen und Running Gags, das wissen auch die Kommentatoren Walter H. Reiterer und Michael Eschlböck, weswegen Reiterer mindestens fünf Mal pro Übertragung „in Bälde“ sagt, Eschlböck die Brille immer auf der Nasenspitze balanciert und beide gern durch gewagte Anzugmuster überraschen. Leicht haben sie es nicht, denn sie müssen einerseits für Football-Neulinge kommentieren, die nicht wissen, was ein „Onside Kick“ oder ein „Tackle auf der Blindside“ ist, andererseits für Auskenner, welche die gesamte Biografie des Ersatz-Punt-Holders der New York Jets auswendig können. Aber die beiden machen das großartig!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.