Meinung | Kolumnen | Im Bild
22.09.2017

Eigentumsbutter?

Ungeklärt blieb: Muss es Eigentumsbutter sein oder kann man Butter auch mieten?

Guido Tartarotti | über Kern vs. Strolz im ORF.

Als Christian Kern und Matthias Strolz ihr Streitgespräch im ORF begannen, twitterte Ulrike Lunacek: „Wir Grünen sind der Türstopper gegen Blau. Wir machen nicht Blau, wir stoppen Blau.“

(DAS war lustig. Insofern, als hier offenbar grundlegende Unklarheit darüber bestand, was so ein Türstopper eigentlich so macht, hauptberuflich.)

Das Gespräch hingegen war ein bisschen fad. Strolz ritt auf seiner alten Stachel-Sitzfleisch-Metapher herum und warnte wieder vor der DDR, die offenbar laut Neos-Informationen überall lauert, stets bereit, uns hinterrücks ins ... Sitzfleisch zu beißen. Kern gab den gütigen Onkel, der Verständnis für die Sturm- und-Drang-Phase der jungen Leute hat. (Herbstliche Trinker kennen das ja: Erst kommt der Sturm, dann der Drang.)

Ein bisschen gestritten wurde über das aktuelle Thema der Wohnungs- und Butterpreise, wobei die Frage ungeklärt blieb: Muss es unbedingt Eigentumsbutter sein oder kann man Butter auch mieten?

Guido Tartarottis Kabarettprogramm "Selbstbetrug für Fortgeschrittene" ist am 27. September im Theater am Alsergrund, am 29. September in der Bühne im Hof in St. Pölten und am 5. Oktober in der Stadtgalerie Mödling zu sehen.