über einen Edel-Fan
06/14/2016

Zug um Zug zu den Spielen

von Alexander Strecha

Die österreichischen Anhänger kommen per Bus, Flugzeug, Auto oder im Zug nach Bordeaux.

Alexander Strecha | über einen Edel-Fan

Alle Wege führen nach Bordeaux. Bis zu 15.000 österreichische Fans werden heute in der Stadt erwartet, die Anreise könnte unterschiedlicher nicht sein. Viele nehmen die vom ÖFB organisierten Tagesflieger, bei den Reisebüros wurden auch extrem viele Busreisen zum Auftaktspiel gebucht. Wieder andere sind am Zug der Zeit und gelangen via Paris und Toulouse bis nach Bordeaux. Wie Edel-Fan und Fußball-Fachmann Christian aus Klosterneuburg, dessen Flugangst ihn zu einer ausgefeilten Reiseplanung zwingt.

Schon am Samstagabend stieg er in den Zug nach Paris, um am Sonntag eine Karte für das Spiel TürkeiKroatien im Prinzenpark-Stadion zu ergattern. Nach dem Schlusspfiff ging die Fahrt sofort per TGV weiter nach Toulouse, wo er am Montag bei der Partie SpanienTschechien einen Zwischenstopp einlegte. Zug um Zug näherte sich der Fußball-Liebhaber Bordeaux, wo er heute seinen persönlichen EURO-Spiele-Hattrick feiert und die Österreicher lautstark anfeuern wird. Ein netter Zug von ihm.

So unterschiedlich die Anreise, so einheitlich werden sie alle heute hinter Kollers Team stehen. Der ÖFB weiß von 10.000 Fans, die über den Verband gebucht haben. Da in der ersten Phase der Ticket-Vergabe Anhänger Karten in den neutralen Sektoren gekauft haben, rechnet Bernhard Neuhold, Direktor für Organisation & Finanzen beim ÖFB, mit rund 15.000 Fans. Da die Ticketing-Daten bei der UEFA liegen, hat der ÖFB nur über direkt bezogene Karten den Überblick. Jedenfalls wird Rot-Weiß-Rot im Stadion dominieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.