Young sexy woman with cabbage leaf mask

© GEORGE MAYER - FOTOLIA 8978219/Mayer George/fotolia

Stellas Vegan Blog
02/07/2014

Vegan-Experiment: Spinat-Quiche und Apple Crumble

Die versprochenen Rezepte zur großen KURIER-Geschichte "Seidentofu statt Schinkentoast".

Mein Fazit zu sechs Monaten "Vegan-Experiment" samt Koch-Shooting war vergangene Woche im KURIER nachzulesen. Dafür habe ich eine vegane Spinat-Quiche mit Äpfeln und Maroni sowie im Anschluss daran einen Apple Crumble mit selbstgemachtem Bananeneis zubereitet. Nun gibt es die Rezepte dazu und die Fotos vom Shooting.

Spinat-Apfel-Quiche

Zutaten: 1 Mürbteig 4 Hände Blattspinat 2 Äpfel 1 Handvoll gegarte Maroni 1/2 Zwiebel 1 Handvoll Walnüsse 150 g Cashews 3-4 Cocktailparadeiser 1 EL Thymian 1 EL Hefeflocken 1 EL Sojamehl ev. ein bisschen pflanzliche Milchalternative

Zubereitung: Den Mürbteig in einer großen Quicheform auslegen, mit den Walnüssen bedecken und bei 175 Grad 10-12 Minuten vorbacken. Äpfel und Zwiebel würfeln. Erst die Zwiebel anbraten, dann Äpfel, Spinat und Maroni dazu und kurz anrösten. Salz, Pfeffer und Thymian dazu. Die Cashews mit etwas Wasser zu einem Brei mixen. Hefeflocken und Sojamehl mit etwas Wasser oder einer pflanzlichen Milchalternative anrühren und zum Cashew-Brei dazugeben. Das Ganze mit der Apfel-Spinat-Mischung vermengen, in den vorgebackenen Teig füllen und mit Paradeiserscheiben belegen. Bei 175 Grad noch einmal rund 15 Minuten ins Rohr.

Fotos vom Kochshooting

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Stella Reinhold kocht vegan

Apple Crumble mit Bananeneis

Für den Crumble: 3 Äpfel 1/2 Zitrone 6 EL Weizen- oder Dinkelmehl 3 EL Alsan Agavendicksaft 2 EL gehackte Mandeln 1 TL Zimt 1 Prise Nelkenpulver 1 Prise Vanillepulver

Zubereitung: Äpfel schälen und in Stücke schneiden. In einer Auflaufform verteilen und mit dem Saft der Zitrone beträufeln. Die restlichen Zutaten verkneten und mit den Fingern über die Äpfel streuen. Bei 175 Grad im Ofen ca. 30 Minuten backen.

Für das Eis: 4 tiefgekühlte Bananen (Vor dem Einfrieren schälen und in Stücke schneiden) 1 Prise Vanillepulver ev. etwas Pflanzenmilch

Zubereitung: Die Bananen etwas antauen lassen und im Mixer mit dem Vanillepulver mixen. Bei Bedarf etwas Milch dazu.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.