The City That Never Sleeps, oder: Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen?

© Uwe Mauch

über die Donauplatte

Wien 22: Die Stadt, die niemals schläft

von Uwe Mauch

12/01/2015, 05:00 AM

Schnell durch und weiter: Unter einem lebenswerten neuen Stadtteil stelle ich mir etwas ganz anderes vor.

Mag. Uwe Mauch | über die Donauplatte

Ein bisserl Manhattan statt Kagran, ein bisserl City, die niemals schläft bzw. rund um die Uhr arbeitet. Dazu passt vielleicht auch, dass man „auf der Platte“ in erster Linie im Büro werkt, dass man sich hier kaum vergnügen kann. Die Donau ist auch heute Abend schwarz wie der Abendhimmel. Ein markanter Einschnitt: Wenn ich nach der Arbeit heim nach Transdanubien radle, will ich hier nur schnell durch und weiter. Unter einem lebenswerten neuen Stadtteil stelle ich mir etwas ganz anderes vor.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Wien 22: Die Stadt, die niemals schläft | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat