Ein Fotograf sieht Rot: Helmut Mitter mit KURIER-Lesern

© /Helmut Mitter

ĂŒber Helmut Mitter
04/12/2017

Rothaarige KURIER-Leser: Es gibt so viele

von Uwe Mauch

Er portrÀtiert mit seiner Kamera Menschen mit roten Haaren.

Mag. Uwe Mauch | ĂŒber Helmut Mitter

Blog Nr. 1170: Der Wiener Fotograf Helmut Mitter hat im Vorjahr via KURIER zu einem Fotoshooting der besonderen Art eingeladen. Er portrĂ€tiert schon seit LĂ€ngerem mit seiner Kamera und großer Leidenschaft Menschen mit roten Haaren. Erstaunlich war das Echo. Mitter kam mit einem Termin bei Weitem nicht aus. Zum zweiten Shooting erschienen erneut 32 (!) Rothaarige. Dass sich die prominenten „Rostigen“ des Landes zieren, kann der Fotograf somit verkraften. Auch aus der neuen Staffel gingen einige besonders starke Aufnahmen hervor.

"Das MĂ€dchen mit den langen Haaren heißt Clara, sie ist drei Jahre alt."

"Die Teenagerin im PortrĂ€t heißt Lilian, sie ist 16 Jahre alt."

"Die Teenagerin beim Schminken heißt Kerstin, sie ist auch 16 Jahre alt."

Einladung zur Ausstellungseröffnung

Außerdem arbeitet Helmut Mitter ehrenamtlich fĂŒr das Rote Kreuz. Gemeinsam mit seinen beiden Fotografen-Kollegen Lukas Beck und Laurent Ziegler hat er die Ausstellung "Pose" erarbeitet. Diese wird am Donnerstag, dem 27. April, ab 19.30 Uhr eröffnet, und zwar in den wunderbaren RĂ€umlichkeiten des Wiener Amateurphotoklubs (WAK) in 1010 Wien, Köllnerhofgasse 6, Dachgeschoß, TĂŒr 13.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare