Kalt-warm: Christian Steger ist Saunawart im Auster-Bad in Graz-Eggenberg

© Uwe Mauch

über eherne Sauna-Gesetze
12/07/2013

Richtig Sauna – Tipps vom Profiwachler

von Uwe Mauch

Beruft euch auf Christian Steger, einen der besten Saunawachler Österreichs!

Mag. Uwe Mauch | über eherne Sauna-Gesetze

Vor dem ersten Saunagang zehn, vor jedem weiteren Saunagang fünf Minuten aufwärmen. Minimum zwei Saunagänge pro Saunabesuch, Maximum so viele wie einem gut tun. Nach dem Aufguss sofort ins Freie, um die Atemwege frei zu bekommen. Dann duschen, dann der berühmte Sprung ins kalte Wasser. Wer nicht duscht, mit dem ist zu reden, ebenso mit den Lustigen, die mit Schnaps aufgießen und/oder nach jedem Aufguss ein Bier tschechern. Beruft euch auf Christian Steger, einen der besten Wachler Österreichs!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.