Daheim in Dalmatien: Unter den 500 Jahre alten Platanen verstecken sich selbst die Häuser

© Uwe Mauch

über Trstenos Wahrzeichen
05/20/2015

Reise nach Trsteno: Uralte Wahrzeichen

von Uwe Mauch

Die Platanen von Trsteno ragen weit über die Häuser des dalmatinischen Dorfs hinaus.

Mag. Uwe Mauch | über Trstenos Wahrzeichen

Das Erbe (baština). Die Platanen von Trsteno ragen weit über die typischen Steinhäuser des dalmatinischen Dorfs hinaus. Ja, sie haben Migrationshintergrund: Vor 500 Jahren ließ ein Kapitän aus Trsteno drei Bäumchen im alten Konstantinopel auf sein Schiff bringen. Die Franzosen unter Napoleon haben einen Ableger gekillt. Kletterer der Wiener Firma Jakel Grünbau haben im Sommer 2001 die anderen beiden gerettet. Über ihre Hilfe zur Erhaltung des Kulturerbes habe ich damals im KURIER berichtet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.