Gemeinsam stark: Heinz Berger ist vom Geschick des Asylwerbers beeindruckt

© Uwe Mauch

über das Radasyl
04/29/2016

Radasyl: Lkw-Fahrer repariert Fahrräder

von Uwe Mauch

Blog Nr. 1120: Die Fahrradkette ist zu reparieren. Kein Problem für den Mann aus Syrien.

Mag. Uwe Mauch | über das Radasyl

Blog Nr. 1120: Die Fahrradkette ist zu reparieren. Kein Problem für den Mann aus Syrien, der sagt, dass er in seiner Heimat Lkw-Fahrer war. Er hat ganz andere Probleme in seinem Leben überwunden. Heinz Berger von der Radlobby 21 ist sichtlich beeindruckt. Gemeinsam mit Freiwilligen sammelt er Fahrräder für die Menschen im Flüchtlingsquartier an der Floridsdorfer Siemensstraße. Einige Räder müssen wieder fahrtüchtig gemacht werden. Aber mit solch professionellem Helfer ist das ein Leichtes!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.