Viel Landschaft in der Früh: Blick von der Jedleseer Brücke in Richtung Wienerwald

© Uwe Mauch

über sein Inselfeeling
04/25/2014

Urlaubsfeeling auf dem Radweg zur Arbeit

von Uwe Mauch

Geräuschpegel extrem niedrig: Wer so zur Arbeit fährt, hat jeden Morgen kurz Urlaub.

Mag. Uwe Mauch | über sein Inselfeeling

Aus meiner Serie: Ansichten, die kein Autofahrer auf seinem Weg zur Arbeit hat. Heute: Morgendlicher Blick von der Jedleseer Brücke, die über das Entlastungsgerinne auf die Donauinsel führt, in Richtung Donauinsel, Kahlen- und Leopoldsberg. Was man auf dem Bild nur vermuten kann: Andere Verkehrsteilnehmer sind auf der „Insel“ selten, der Geräuschpegel ist extrem niedrig. Die einzigen, die hier einen Ton von sich geben, sind die Singvögel. Wer so zur Arbeit fährt, hat jeden Morgen kurz Urlaub.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.