Noch lange nicht matt: Andreas Dückstein und seine Frau Ilse

© Uwe Mauch

über den 86-jährigen Schach-Großmeister Andreas Dückstein
08/11/2013

Lang lebe der König der Schachspieler!

von Uwe Mauch

Heute ist er ein vornehmer Mann und noch immer einer der besten Schachspieler Österreichs.

Mag. Uwe Mauch | über den 86-jährigen Schach-Großmeister Andreas Dückstein

Den Königsbauern schiebt er von e2 nach e4, dann hebt er den Springer von g1 auf f3, und dann marschiert ein weiterer Bauer von c2 nach c3. Der Senior am Schachbrett lächelt verschmitzt, ehe er seinem Gegenüber im Wohnzimmer seines Reihenhauses in Wien-Liesing verrät: „Ich habe immer schon riskante Spieleröffnungen geliebt.“ Riskant war auch sein Leben in jungen Jahren. Heute ist Andreas Dückstein 86 Jahre alt, ein vornehmer Mann und noch immer einer der besten Schachspieler Österreichs.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.