Zeljka Alajbeg in der öffentlichen Bücherei des Gravitationsorts Grohote

© Uwe Mauch

über die Bibliotekarin Zeljka Alajbeg
08/26/2013

Inselleben: Die Bibliothekarin von drüben

von Uwe Mauch

Ihre jüngere Schwester lebt noch immer drüben in Split. Ihr hingegen fehlt das Stadtleben nicht.

Mag. Uwe Mauch | über die Bibliotekarin Zeljka Alajbeg

Die Bücherei (knjiznica). Zeljka Alajbeg, 40, arbeitet seit 16 Jahren in der öffentlichen Bücherei auf der dalmatinischen Insel Solta. Sie wurde drüben in Split geboren, ist dort zur Schule und zur Hochschule gegangen, hat einen Teil ihrer Bibliothekarsausbildung in der Hauptstadt Zagreb absolviert. Ihre jüngere Schwester lebt noch immer drüben. Ihr hingegen fehlt das Stadtleben nicht. Wenn sie am Abend die 6 Kilometer von Grohote heim nach Gornje Selo fährt, begegnen ihr nur zwei, drei Autos.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.