Kein Kundenverkehr mehr: Bushaltestelle in Donje Selo auĂźerhalb des Sommerbetriebs

© Uwe Mauch

ĂĽber das Saisonende

Inselleben: Warten auf die stillere Zeit

von Uwe Mauch

09/13/2014, 05:00 AM

Donje Selo wird sich in KĂĽrze von einem Urlaubsort in ein Dorf mit wenigen Seelen verwandeln.

Mag. Uwe Mauch | ĂĽber das Saisonende

Die Bushaltestelle (autobusna stanica). Der Sommer auf der kleinen dalmatinischen Insel Solta neigt sich nun überall dem Ende zu. Auch das Wartehaus in Donje Selo ist mittags frei von jeder Betriebsamkeit. Das „Unterdorf“ wird sich – wie alle anderen Inselgemeinden – in Kürze schon von einem Urlaubsort in ein Dorf mit wenigen Seelen verwandeln. Ich erinnere mich indes an die Bilderstrecke des Wiener Fotografen Mario Lang, der während unserer Weltreise unzählige Weltweit Wartende abgelichtet hat.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Inselleben: Warten auf die stillere Zeit | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat