Frei nach Peter Henisch: Die Bagger fressen unsere Kindheit auf

┬ę Uwe Mauch

├╝ber das Hotel Berger
03/21/2016

Hotel Berger: Es war einmal ein Hotel

von Uwe Mauch

Gewiss kein Sacher oder Imperial, aber eine grundsolide Unterkunft in Floridsdorf.

Mag. Uwe Mauch | ├╝ber das Hotel Berger

Da sind sie nun, die Bagger. Angek├╝ndigt waren sie schon seit l├Ąngerem. Der Schock ist also nicht mehr ganz so gro├č. Seit ich denken kann, steht an der Kreuzung der Br├╝nner mit der Siemensstra├če das Hotel Berger. Gewiss kein Sacher oder Imperial, aber eine grundsolide Unterkunft f├╝r Menschen, die in Floridsdorf aus irgendeinem Grund zu tun hatten. Jetzt wird es wegger├Ąumt. Anderen wird das wurscht sein. Wir Gro├čjedlersdorfer verlieren hingegen ein St├╝ck gebaute Erinnerung. Und einen Arbeitgeber.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare