Jenseits von gut und böse: Mitarbeiter Bernd Remsing mit ersten Mitbringseln der Besucher

© Uwe Mauch

über gute und böse Dinge
03/10/2014

Jetzt oder nie: Schenke Böses, tue Gutes

von Uwe Mauch

Tun sie auch schon: Einer hat einen Glaspimmel gespendet, ein anderer eine Klobürstenpistole.

Mag. Uwe Mauch | über gute und böse Dinge

Eine Enzyklopädie des Ungeschmacks, lautet der Untertitel einer sehenswerten Ausstellung im Wiener Hofmobiliendepot. Gezeigt werden viele Böse Dinge – schlechter Geschmack in vielen Facetten. Und weil die Welt nicht nur böse ist, können die Besucher auch Gutes tun. Tun sie auch schon: Einer hat einen Glaspimmel gespendet, ein anderer eine Klobürstenpistole. Die Teile können am 6. Juli bei einer Ausstellung ersteigert werden, der Reinerlös kommt dem neunerhaus (Einrichtung für Obdachlose) zugute.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.