Von Haus zu Haus: Hausärztin Barbara Degn

© Uwe Mauch

über die Rad fahrende Frau Doktor Barbara Degn
07/13/2013

Die Hausärztin radelt zu Hausbesuchen

von Uwe Mauch

Die erfahrene Hausärztin ist auch ein Vorbild für ihre Patienten. Ein Image, mit dem sie gut leben kann

Mag. Uwe Mauch | über die Rad fahrende Frau Doktor Barbara Degn

Barbara Degn hat schon vor 15 Jahren das Fahrrad als Dienstfahrzeug entdeckt. Die erfahrene Hausärztin radelt seither in Wien 21 zu Hausbesuchen. Abgesehen davon, dass Radfahren auch das Herz-Kreislauf-System einer Ärztin stärkt und ihre Sinne anregt, ist sie damit auch ein Vorbild für ihre Patienten. Anfangs hörte sie noch: „Oje, die Frau Doktor kann sich kein Auto leisten.“ Heute heißt es öfters: „Wow, Sie sind aber sportlich.“ Degn lächelt: „Ein Image, mit dem ich gut leben kann.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.