Wolfgang Bachmayer auf dem Weg zu seiner nächsten Umfrage

© Uwe Mauch

über den Meinungsforscher Wolfgang Bachmayer
07/11/2013

Der Meinungsforscher radelt in sein Büro

von Uwe Mauch

Ein Pionier unter Wiens Radfahrern. Schon vor 40 Jahren kam er zur Hochschule für Welthandel mit dem Rad.

Mag. Uwe Mauch | über den Meinungsforscher Wolfgang Bachmayer

Wolfgang Bachmayer hat eine gute Wahl getroffen. Der Meinungsforscher hat vor zehn Jahren für 400 € fünf (!) praxistaugliche Halbrenner beim Metro erstanden. „Damit fährt die ganze Familie“, erzählt er. Er selbst zählt zu den Pionieren unter Wiens Radfahrern. Schon vor 40 Jahren kam er zur Hochschule für Welthandel mit dem Rad. „Damals, weil ich mir kein Auto leisten konnte.“ Heute sieht er im Rad das schnellste Fahrzeug in der Kernzone der Stadt. Forscher-Meinung: „Dem Rad gehört die Zukunft.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.