Hinter den Kulissen? Marieta Kaufmann lädt zu einer wenig prestigeträchtigen Preisverleihung

© Uwe Mauch

Meinung | Blogs | LEBENSnah
02/12/2014

Burgtheater: Der Schandfleck des Jahres?

Die Bundestheater Holding ist neben Apple, Andritz, MA 48 und Lebensministerium heißer Kandidat.

Mag. Uwe Mauch | über den „Schandfleck des Jahres“

Die Bundestheater Holding ist neben Apple Inc., Andritz Hydro GmbH, MA 48 und Lebensministerium heißer Kandidat auf den Schmähpreis Schandfleck des Jahres. Vergeben wird der Preis vom Netzwerk Soziale Verantwortung, das von 28 NGOs gebildet wird. Wer nicht goutiert, dass die Holding die Arbeit von 400 Platzanweisern outsourct, kann hier für sie voten. (Den Zuschlag bekam die Sicherheitsfirma G4S. Jener Billeteur, der im Burgtheater die Arbeitsbedingungen kritisiert hat, wurde schnell gefeuert.)