Rotkreuz-Basislager in Wien-Erdberg: Die Leiterin Ulrike Karpfen registrierte rege Nachfrage

© Uwe Mauch

über Schulstartpakete
09/20/2015

Armut kränkt, oder: Schulhilfe von der EU

von Uwe Mauch

Die Aktion ist auch einem der reichsten Länder der Welt eine Hilfe.

Mag. Uwe Mauch | über Schulstartpakete

Erstmals in Österreich, sofort ein Erfolg: Bis zum gestrigen Tag konnten Eltern von schulpflichtigen Kindern, die es finanziell nicht dick haben, Gratis-Schulstart-Pakete beantragen. Die Starthilfen wurden aus einem EU-Fonds finanziert und im Auftrag des Sozialministeriums von freiwilligen Helfer_innen vom Roten Kreuz österreichweit ausgegeben. Die Aktion ist auch in einem der reichsten Länder der Welt hilfreich: De facto werden fast 45.000 Pakete (mit hochwertigen Schulutensilien) ausgegeben!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.