Donaustrom: Längst könnten hier Fritz Mondls Mini-Kraftwerke Strom produzieren

© Uwe Mauch

über Fritz Mondl
03/07/2016

Aqualibre: Von Strombojen und Windmühlen

von Uwe Mauch

Und seinen Kampf gegen die Windmühlen der Bürokratie. Noch immer sucht er nach Investoren ...

Mag. Uwe Mauch | über Fritz Mondl

Der Umweltminister spricht gerne über Klimaschutz, und der Wirtschaftskammer-Präsident spricht gerne über Österreichs Exportoffensiven. Sonntags. Am Montag ist dann alles wieder sehr schwierig in diesem Land. Wir haben vor eineinhalb Jahren zum letzten Mal über den patenten Entwickler Fritz Mondl und seine geniale Stromboje (Aqualibre; Mini-High-Tech-Flusskraftwerk ohne Staumauer) berichtet. Und seinen Kampf gegen die Windmühlen der Bürokratie. Noch immer sucht er nach Investoren ...

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.