© chungalexa Instagram

Isa Trends
06/26/2014

Ich will Alexa Chungs Jeans

Aus Isabella Klausnitzers Style-Blog isatrends.at.

von Isabella Klausnitzer

Genau die. Und das Jeanshemd auch. Und die Beine. Und die Haare.

Zwei der aufgezählten Dinge liegen auch tatsächlich im Bereich des Möglichen. Alexa Chung hat sich nämlich nach ihrer Kollektion für Madewell erneut unter die Designerinnen begeben und gemeinsam mit dem L.A.-Jeanslabel Adriano Goldschmied eine 20-teilige Jeanskollektion entworfen. Jeans, Overalls, Denimkleider, T-Shirts und Shorts (“Groupie shorts”, ziemlich extrem kurz, siehe Foto).

“Die Kollektion beinhaltet all das, was meiner Jeansgarderobe noch fehlt, und ist von den späten Sixties, frühen Seventies inspiriert”, so Alexa Chung unlängst in einem Interview mit WWD.

Exactly, die Kollektion beinhaltet auch all das, was MEINER Jeansgarderobe noch fehlt. Ich würd mich bis auf Weiteres ja schon mit dem Knopf zufriedengeben…

Weiterführende Links

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.