© Anita Kattinger

über Marchfeld-Artischocken
07/27/2014

Marchfeld-Artischocken

Nicht nur in Frankreich und Italien werden Artischocken angebaut.

von Ingrid Teufl

Auf die Idee, hier Artischocken anzubauen, muss man erst kommen.

Mag. Ingrid Teufl | über Marchfeld-Artischocken

Das Marchfeld im östlichen Niederösterreich ist als fruchtbare Gegend bekannt. Aber auf die Idee, hier Artischocken anzubauen, muss man erst kommen. Sie braucht viel Pflege und ein angenehmes Klima, um den bei Gourmets begehrten Artischockenboden (verdickter Blütenboden) und das Herz (die frischen, innersten Blätter) perfekt auszubilden. Das Gros der europäischen Artischockenernte wird in Frankreich und Italien produziert. Stephanie Theuringer begann sich aus Experimentierfreude und Genuss mit Artischocken zu beschäftigen.

Seit 1780 wird auf dem Familienanwesen in Raasdorf bei Groß-Enzersdorf Landwirtschaft betrieben. Heute führt die 35-Jährige den Betrieb mit ihrem Bruder Johannes, 30. Auch ihre Eltern Helene und Johannes packen tatkräftig mit an. Der Schwerpunkt liegt auf Getreide, Karotten und Zuckerrüben. Dazu kommen noch in kleineren Mengen Spezialitäten wie Melothria (Minigurken), Tomatillos, Erdkirschen oder Andenbeeren. Seit sieben Jahren wächst die Artischockenzucht, heuer setzte die Landwirtin ca. 25.000 Pflanzen auf fünf Hektar aus. Sie verwendet Sorten, die für das Marchfelder Klima geeignet sind. Ab Mitte Juli sind die ersten Artischocken essreif, geerntet wird bis Ende September. Für die Zubereitung daheim gilt: Man muss sie gut vorbereiten und die äußeren Blätter und harten Teile wegschneiden.

Bezugsquellen

Fam. Theuringer, Altes Dorf 31, 2281 Raasdorf. 002249/89206, www.theuringer.at. Ab Hof (Fr., Sa. 9–18 Uhr; 0,50 –1,50 €/ Stk.). In Wien vor "Staud’s Pavillon" (16., Yppenmarkt 93, Sa. 9–12 Uhr). Ab 5 kg Versand innerhalb Österreichs (1 kg/9 €).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.