Melanie Müller (rechts) ist die "Dschungelkönigin". Die interessantere, weil widersprüchlichere Persönlichkeit ist allerdings Larissa Marolt.

© RTL/Stefan Menne

über "das große Wiedersehen" nach dem Dschungelcamp
02/03/2014

Wiedersehen mit der "Dschungelkaiserin"

Unsere tägliche Begleiterscheinung zum Fernsehabend des Vortages. Diesmal: "Das große Wiedersehen" nach dem RTL-Dschungelcamp.

von Peter Temel

Andere mögen Dschungelkriege führen, du glückliche Larissa schweige!

Peter Temel | über "das große Wiedersehen" nach dem Dschungelcamp

Nach zwei Wochen Dschungelcamp-Fieber stand am Sonntag das Großreinemachen an - RTL nennt es "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Das große Wiedersehen" und versprach "noch mehr außergewöhnliche Comedy-Unterhaltung".

Die Dschungelshow ist tatsächlich großartig gemachte Comedy, zum Teil sogar mit echten Gefühlen, oder dem, was im Schneideraum dazu gemacht wurde. Aber das, was als Epilog am Sonntag noch angestückelt wird, muss dem echten Dschungel-Fan ein Gräuel sein. Da sitzen sie alle gestriegelt und geschniegelt im Dschungel-Baumhaus. Sogar der Wendler, der noch immer nichts aus dem medialen Abwatschen gelernt hat, ist dabei. Da wird durchanalysiert, als ginge es um Bayern gegen Dortmund.

Da hagelt es Entschuldigungen im Akkord. Gabby entschuldigt sich bei Larissa, Mola entschuldigt sich bei Larissa und beim Publikum, Winfried entschuldigt sich, nunja, nicht. Er will die Bilder vom "Schubser" für sich selbst sprechen lassen. Mutig.

Aber das Schlimmste daran ist: Sonja Zietlow und Daniel Hartwich sind plötzlich zwei stinknormale Moderatoren, ohne doppelten Boden, ohne den anarchischen Witz. Sicher, das Publikum will nach zwei Wochen Ausnahmezustand wieder auf Fernsehalltag umprogrammiert werden. Dafür hätte uns am Sonntag aber auch der sinistre WDR-"Tatort" aus dem Ruhrpott gereicht.

Das Dschungel-Juwel

Haupt-Analyse-Objekt im Baumhaus war, wenig überraschend, die außergewöhnliche Darbietung von Larissa Marolt. Dschungel-Miese(Glatzen-)peter Winfried analysiert: "Sie hat sich in die Rolle reingestürzt und sie gefressen und jeder Kameramann und Regisseur wäre verliebt in sie und würde sagen: 'Das ist mein Juwel'!"

Und Larissa? Mit majestätischer Würde nippte sie an ihrem Cocktail und antwortete: "Ich muss dazu gar nichts sagen. Ich schweige und lächle und denke mir meinen Teil. Und gehe hoch erhobenen Hauptes aus dieser Show heraus." Andere mögen Dschungelkriege führen, du glückliche Larissa schweige!

Die Kärntnerin zeigte, dass sie die Kraft des nicht bis ins Letzte Be- und Ergründbaren verstanden hat. So dürfen Boulevard und Feuilleton Seite an Seite weiter analysieren. Etwa derStern, der sich über Melanies Wahl zur "Dschungelkönigin" empörte ("Seid's ihr deppert!") und den "Triumph einer straighten Spießerin" sah.

Larissa hingegen bleibt weiterhin widersprüchlich und somit interessant. Hellsichtig ist daher, dass Zietlow sie im Resümee nicht als "Dschungelprinzessin", sondern als "Dschungelkaiserin" titulierte. Es wird wohl noch weitere "Dschungelkönige" geben, vielleicht auch von ähnlich vielen Zuschauern beobachtet - aber das Zepter der Dschungelkaiserin dürfte so bald wohl niemand übernehmen können. Wenigstens diese Erkenntnis blieb vom "großen Wiedersehen".

Und was haben Sie gestern gesehen?

Schimpfen, loben und diskutieren Sie mit.

Dschungelcamp 2014 im Rückblick:

RTL / Stefan Menne

RTL / Stefan Menne

RTL / Stefan Menne

Dschungelcamp

Dschungelcamp

Dschungelcamp

Dschungelcamp

Dschungelcamp

RTL

RTL

100172019.jpg

100172031.jpg

100172028.jpg

100172032.jpg

100172009.jpg

100172008.jpg

100172010.jpg

100171999.jpg

100172005.jpg

100171991.jpg

IBES14011.jpg

IBES14004.jpg

IBES14010.jpg

IBES14007.jpg

IBES14013.jpg

IBES14014.jpg

IBES14003.jpg

IBES14001.jpg

IBES14020.jpg

IBES14016.jpg

IBES14019.jpg

IBES14018.jpg

IBES14015.jpg

IBES

IBES

IBES

IBES

IBES

IBES

100171486.jpeg

100171512.jpeg

100171463.jpeg

100171468.jpeg

100171469.jpeg

100171150.jpg

100171151.jpg

100171149.jpg

100171153.jpg

100171155.jpg

100171139.jpg

100171129.jpg

100171132.jpg

100171115.jpg

100171126.jpg

100171050.jpg

100171055.jpg

100171053.jpg

100171056.jpg

100171052.jpg

100171045.jpg

100171046.jpg

100171031.jpg

IBES033.jpg

IBES028.jpg

IBES036.jpg

IBES030.jpg

IBES031.jpg

IBES032.jpg

IBES002.jpg

Melanie2.jpg

IBES013.jpg

IBES006.jpg

IBES011.jpg

IBES007.jpg

IBES003.jpg

RTL / Stefan Menne

RTL / Stefan Menne

RTL / Stefan Menne

RTL / Stefan Menne

RTL / Stefan Menne

RTL / Stefan Menne

RTL / Stefan Menne

RTL / Stefan Menne

RTL / Stefan Menne

RTL / Stefan Menne

RTL / Stefan Menne

RTL / Stefan Menne

RTL / Stefan Menne

100170694.jpg

100170696.jpg

100170697.jpg

100170702.jpg

100170704.jpg

100170707.jpg

100170727.jpg

100170708.jpg

100170710.jpg

100170711.jpg

100170716.jpg

100170714.jpg

100170637.jpg

100170636.jpg

100170641.jpg

100170649.jpg

100170645.jpg

100170646.jpg

100170556 (1).jpeg

100170532.jpg

100170199.jpg

100170219.jpg

100170212.jpg

100170206.jpg

100170207.jpg

100170143.jpg

100170141.jpg

100170154.jpg

100170155.jpg

100170150.jpg

100169994.jpg

100169986.jpg

100169984.jpg

100170005.jpg

100170009.jpg

100169943.jpg

100169944.jpg

100169949.jpg

100169945.jpg

100169948.jpg

100169929.jpg

100169927.jpg

100169932.jpg

100169930.jpg

100169801.jpg

100169833.jpg

100169834.jpg

100169838.jpg

100169835.jpg

100169845.jpg

100169842.jpg

100169848.jpg

100169853.jpg

100169827.jpg

100169825.jpg

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.