© RTL / Andreas Friese

Begleiterscheinung
08/29/2014

Kein einziger Kommentar zum kleinen Adam

Neue Nackt-Dating-Show von RTL: Sie werden doch nicht prüde sein, oder? Peinlich, wie die Kandidaten im Adamskostüm von der großen Liebe sprechen.

von Karl Oberascher

Begleiterscheinung" - der Name ist Programm: In unserem TV-Blog begleiten Sie unsere Autoren durch neue Shows und Serien - zur Orientierung und ganz subjektiv.

Es liegt halt in der Natur der Sache, dass Datingshows immer auch etwas Peinliches haben. Gar nicht in der Natur der Sache liegt es, dass man sich dabei nackt begegnet - auch wenn uns das RTL in seinem neuen Format "Adam sucht Eva" einreden will. Ganz natürlich, also wie Gott sie schuf, sollen die Kandidaten da das "wahre Ich" des Gegenübers kennenlernen. Als ob das von diversen - stets gut sichtbaren - Proportionen abhinge.

Trotzdem ließen es sich die Kandidaten nicht nehmen vom Suchen und Finden der großen Liebe zu sprechen. Und das war schon beim richtiggehend charmanten "Herzblatt" kaum auszuhalten. Banaler als beim gestrigen Start der neuen RTL-Show, ging das aber auch in besten Rainhard-Fendrich-Zeiten nie über die - und das sei betont - "Showbühne". Wer ganz auf sich zurückgeworfen ist, muss offenbar ein bisschen tiefer in die Angeberkiste.

Die Kleider und die Leute

Aber wir wollen fair bleiben. Um auch die inneren Werte kennenzulernen, ging Eva mit dem einen Adam am Strand spazieren, und der andere Adam schenkte ihr eine Kette. Immerhin. Dass es gleich zwei Adams gibt, gehört zum Konzept. Bibelfestigkeit ist offenbar keine Profilanforderung für einen Show-Entwickler bei RTL. Berechnung schon eher. Im Gegensatz zum amerikanischen Vorbild, wo der kleine Adam noch mit einer Pixelhaube durch das Bild läuft, wird die Spannersucht - der einzige Grund sich diese Sendung vielleicht noch ein zweites Mal anzusehen - bei RTL noch ordentlich befriedigt. Schließlich sind wir hier im aufgeschlossenen Europa. Sie werden doch nicht prüde sein, oder?

Schade. Die Kandidaten waren's nämlich. Die inspiriertesten Flirtversuche gab es erst, als sich Adam und Eva angezogen im Hotel wieder trafen. "Hätte ich nie gedacht, dass du so etwas anziehst." Und: "Wow, die siehst aber geil aus mit deinen Stöckelschuhen. Nice."

Über die Brüste gab's zuvor kein einziges Kompliment. Und auch Eva verkniff sich Kommentare zum kleinen Adam. Stattdessen wurde recht angestrengt über Kunst diskutiert. Peinlich, peinlich.

Bilder der Show

Was passiert, wenn sich Mann und Frau beim ersten …

Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies

Was passiert, wenn sich Mann und Frau beim ersten …

Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies

Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies

Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.