© Kurier

Meinung
08/30/2019

Adieu am Höhepunkt

"Tagebuch": "Hirschers einstige Vorbilder freilich sind zum Zeitpunkt ihres Adieus um einige Jährchen älter gewesen."

von Wolfgang Winheim

Die einen auf der Piste, die anderen an der NachrichtenfrontRennläufer wie Journalisten wollen stets die Ersten sein. Dazu wird trainiert, taktiert, recherchiert, spekuliert. Noch im Frühjahr waren selbst Insider sicher, dass Marcel Hirscher weiter fährt. Doch der neunfache Goldmedaillengewinner wird das nicht tun, sondern (übertragen von ORF 1 und Servus TV) am Mittwoch verkünden, dass der Skiweltcup in acht Wochen ohne ihn, den Titelverteidiger, beginnen werde.