FILE PHOTO: FILE PHOTO: Smoke rises above a plant of Azovstal Iron and Steel Works in Mariupol

© REUTERS / ALEXANDER ERMOCHENKO

Kurz & Verständlich
04/29/2022

Ukraine will Zivilisten aus Stahlwerk in Mariupol befreien

Was genau geplant ist, wurde nicht gesagt. Putin verlangt von den ukrainischen Soldaten im Stahlwerk Asowstal, dass sie sich ergeben.

In der Stadt Mariupol in der Ukraine sind ukrainische Soldaten im Stahlwerk Asowstal eingeschlossen. Dort werden sie von russischen Soldaten belagert. Bei den ukrainischen Soldaten sollen auch Zivilisten sein, also Frauen, Kinder und alte Menschen. Sie sollen herausgeholt werden.

"Heute ist eine Operation geplant, um die Zivilpersonen aus dem Werk zu bekommen", erklärte die ukrainische Regierung. Was genau geplant ist, wurde nicht gesagt. Der russische Präsident Wladimir Putin verlangt von den ukrainischen Soldaten im Stahlwerk Asowstal, dass sie sich ergeben.

+++ Dieser NachrichtenĂĽberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. 

Mehr zu dazu lesen Sie auch hier:

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare