© REUTERS/Regis Duvignau

Mehr Platz
12/07/2021

Serbien belohnt seine Bürger mit 20 Euro Corona-Hilfe

Vergangenes Jahr wurden jedem volljährigen Serben noch hundert Euro ausbezahlt.

von Mirad Odobašić

Ab dem heutigen Dienstag werden in Serbien einmalige Corona-Hilfen ausbezahlt. Diese betragen diesmal zwanzig (20) Euro. Zuerst bekommen sie Pensionisten, Sozialhilfeempfänger und Gefängnisinsassen überwiesen. Die restlichen volljährigen Bürger erhalten ihre zwanzig Euro in den kommenden Tagen. 

Für den Corona-Bonus hat man sich mit dem 15. November anmelden können. Diejenigen Bürger, die bereits um die Auszahlung des Corona-Zuschusses in Höhe von 30 Euro angesucht hatten, mussten sich nicht anmelden. Die Regierung hat zudem angekündigt, dass Pensionisten Ende Februar zusätzliche 20.000 Dinar (170 Euro) ausbezahlt werden. 

Unmut

In dem laufenden Jahr hat die serbische Regierung allen volljährigen Bürgern zwei Mal einen Betrag in Höhe von 30 Euro ausbezahlt. Voraussetzung dafür war, dass man geimpft ist. Im vergangenen Jahr waren es noch hundert Euro, die einmalig hergeschenkt wurden.  

Die Unverhältnismäßigkeit der Coronahilfe-Vergaben ist das, was vielen Serben sauer aufstößt. Während manchen Populationsgruppen geholfen wird, kommen andere deutlich zu kurz. 

Das sieht die Regierung natürlich anders. "Wir haben unsere Wirtschaft gerettet, wenn es um Covid geht. Diese Hilfe ist wirklich ein Indikator für unsere Stärke, unsere Situation in den öffentlichen Finanzen ist sehr stabil. Wir haben Geld, wir haben gezeigt, wie stark der Staat ist, und wir wollen den am stärksten gefährdeten Menschen helfen, das sind sicherlich unsere ältesten Mitbürger", sagte vor einigen Wochen Finanzminister Siniša Mali.

Er erinnerte, dass es 2020 zuerst 4.000 Dinar (34 Euro) einmalige Corona-Hilfe gab, dann 100 Euro und abschließend im ab Dezember 5.000 (34 Euro). Im laufenden Jahr gab es abgesehen von zwei Mal 30 Euro für alle, zusätzliche Boni für Pensionisten in Höhe von 3.000 Dinar (26 Euro) und 5.900 Dinar (43 Euro).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.