© APA - Austria Presse Agentur

Kurz & Verständlich
07/13/2022

Rosenkranz tritt für FPÖ bei Bundespräsidenten-Wahl an

Rosenkranz zählte nicht zum Favoritenkreis. Zuvor waren andere Kandidaten genannt worden.

Die FPÖ hat am Mittwoch ihren Kandidaten für die Bundespräsidenten-Wahl am 9. Oktober präsentiert. Volksanwalt Walter Rosenkranz ist der Kandidat der FPÖ. Der 59-jährige Niederösterreicher wurde von Parteichef Herbert Kickl vorgeschlagen. Am Dienstagabend wurde Rosenkranz von der Partei einstimmig zum Kandidaten gewählt.

Rosenkranz zählte nicht zum Favoritenkreis. Zuvor waren andere Kandidaten genannt worden. Rosenkranz tritt bei der Wahl im Oktober gegen den derzeitigen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen und 2 weitere Gegner an.

*Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie auch hier:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare