© APA/dpa/Marijan Murat

Kurz & Verständlich
11/25/2021

Österreich wieder mit mehr als Mehr als 600 Intensiv-Patienten

53 Menschen starben innerhalb eines Tages an oder mit dem Virus. Die Zahl der Neu-Infektionen lag bei 13.592.

In Österreich spitzt sich die Corona-Situation weiter zu. Am Donnerstag stieg die Zahl Corona-Patienten auf Intensivstationen auf 619. Das waren um 42 mehr als am Mittwoch. So viele Intensiv-Patienten hat es in Österreich zuletzt vor mehr als 7 Monaten gegeben. Der Rekord wurde mit 709 Intensiv-Patienten vor genau einem Jahr erreicht. Insgesamt liegen derzeit 3.246 Corona-Patienten in Krankenhäusern.

53 Menschen starben innerhalb eines Tages an oder mit dem Virus. Die Zahl der Neu-Infektionen lag bei 13.592. Das liegt aber unter dem Durchschnitt der 7-Tage Inzidenz der abgelaufenen Woche, in der täglich 13.918 Fälle hinzu kamen. Insgesamt gibt es zurzeit 152.483 aktive Corona-Fälle in Österreich.

Erklärung: 7-Tages-Inzidenz

Die 7-Tages-Inzidenz ist eine Zahl. Die Zahl sagt, wie viele Personen von insgesamt 100.000 Menschen sich in den vergangenen 7 Tagen mit dem Corona-Virus angesteckt haben. Je höher die Zahl ist, desto mehr Menschen haben sich angesteckt. Man kann mit der Inzidenz verschiedene Gebiete in Österreich besser miteinander vergleichen.

Mehr Corona-News gibt es hier:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.