© APA - Austria Presse Agentur

Kurz & Verständlich
07/20/2021

In Österreich wird nach dem Hochwasser weiter aufgeräumt

In Oberösterreich hat es in der Nacht auf Dienstag erneut stark geregnet. Die Feuerwehr musste wieder helfen.

In Österreich hat es in den letzten Tagen extrem stark geregnet. Viele Gebiete des Landes sind überschwemmt worden. Das Wasser hat auch viele Häuser und Straßen beschädigt. In vielen Städten und Orten wird jetzt aufgeräumt. Oft müssen die Helfer Keller auspumpen oder kaputte Möbel aus den Häusern tragen. Das Bundesheer hilft mit, den Schlamm von den Straßen zu bringen.

In Oberösterreich hat es in der Nacht auf Dienstag erneut stark geregnet. Die Feuerwehr musste wieder helfen. Zum Glück sind die Flüsse aber nicht so stark gestiegen wie zuletzt.

Mehr zu dem Thema lesen Sie auch unter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.