NIEDERLÄNDISCHES KÖNIGSPAAR ZU STAATSBESUCH IN ÖSTERREICH: KRANZNIEDERLEGUNG AN SHOAH NAMENSMAUER

© APA/HANS PUNZ / HANS PUNZ

Kurz & verständlich
06/27/2022

Königspaar der Niederlande besucht Österreich

Das niederländische Königspaar Willem-Alexander und Máxima wurden von Bundespräsident Alexander Van der Bellen empfangen.

Das Königspaar von den Niederlanden ist am Montag in Österreich zu Besuch gekommen. Sie wurden auch von Bundespräsident Alexander Van der Bellen und seiner Ehefrau in Wien empfangen. Die 2 Ehepaare zogen sich dann zu Gesprächen in die Hofburg zurück. Das Königspaar möchte bei seinem Besuch auch an die Opfer von dem Holocaust gedenken.

Am Abend gibt es noch ein Abendessen. Am Mittwoch fahren sie weiter nach Graz.

Der Holocaust war die Ermordung und Verfolgung von Juden im National-Sozialismus. Vor über 70 Jahren waren in Deutschland Adolf Hitler und die National-Sozialisten an der Macht. Man nennt sie auch Nazis. Auch in Österreich gab es viele Nazis. Die Nazis ermordeten sehr viele Menschen.

+++ Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zielgruppe sind Menschen mit Leseschwächen. +++

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare