© APA/AFP/DENIS LOVROVIC

Mehr Platz
10/08/2021

Jeder vierte Kroate will sich nie impfen lassen

Die Ergebnisse einer EU-weiten Studie zeigen, wie ausgeprägt die Impfskepsis unter den Einwohner des Adria-Landes ist.

Kroatien gehört zu den Top-Vier-Ländern der Europäischen Union - wenn es um den am Anteil hartnäckiger Impfgegner an der Gesamtbevölkerung geht. Dies geht aus den Ergebnissen einer am Freitag vom Eurobarometer veröffentlichten Umfrage hervor.

Dabei handelt es sich um eine Feldstudie, in der versucht wird, die Einstellung der Menschen in den 27 Ländern der Europäischen Union zur Wirtschaft, Coronavirus-Epidemie und Impfung gegen Covid herauszufinden. Die Studie wurde im Juni und Juli dieses Jahres durchgeführt.

In der Studie wurden Personen befragt, ob sie den Covid-Impfstoff erhalten haben bzw. ob sie vorhaben, sich noch impfen zu lassen. 69 Prozent der Befragten gaben an, dass sie sich so schnell wie möglich impfen lassen möchten bzw. dass sie den Impfstoff bereits erhalten haben. 9 Prozent gab an, sich noch heuer impfen lassen zu wollen, 11% wollen sich "später" und 10 % "nie" impfen lassen.

In bis zu 22 EU-Ländern sagte mehr als die Hälfte der Befragten, dass sie sich so schnell wie möglich impfen lassen möchten oder bereits geimpft wurden. Der Anteil an Impfwilligen bzw. bereits Geimpften ist demnach in Ländern wie Malta, den Niederlanden, Irland (je 87%), Belgien (86%), Spanien (85%), Schweden (84%) und Dänemark (83%) am höchsten.

Kroatien hingegen steht auf der anderen Seite des Spektrums, nämlich mit denjenigen Ländern, in denen die Menschen am wenigsten geimpft werden möchten. Rund ein Viertel der Befragten aus Bulgarien, Lettland, Slowenien und Kroatien gaben an, sich niemals gegen Covid impfen lassen zu wollen.

In Bulgarien gibt es wohl die meisten Impfgegner. Dort gaben gleich 26% an, sich überhaupt nicht impfen lassen zu wollen. Es folgen Lettland und Slowenien mit 24% bzw. Kroatien mit 22%.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.