© APA - Austria Presse Agentur

Kurz & Verständlich
11/08/2021

Erstmals ein Flug mit geimpften EU-Bürgern in die USA gestartet

Die 264 Sitzplätze im Flugzeug waren fast alle besetzt. Auch aus Österreich sind jetzt wieder Flüge in die USA geplant.

Wegen der Corona-Pandemie durften seit fast 20 Monaten keine Europäer in die USA einreisen. Am Montag ist aber erstmals wieder ein Flugzeug in die USA gestartet. Seit Montag dürfen nämlich Ausländer wieder in die USA einreisen. Für eine Einreise brauchen die Passagiere aber einen vollständigen Impfschutz gegen das Corona-Virus und einen negativen Corona-Test.

Der erste Flug von Europa in die USA ging vom Flughafen Frankfurt nach New York City. Die 264 Sitzplätze im Flugzeug waren fast alle besetzt. Auch aus Österreich sind jetzt wieder Flüge in die USA geplant.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie auch hier:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.