Omikron greift um sich

© APA - Austria Presse Agentur

Kurz & Verständlich
11/29/2021

Die neue Corona-Variante Omikron ist nun auch in Österreich

Die neue Variante wurde bei einem Corona-Fall im Bundesland Tirol festgestellt.

Am Montag ist in Österreich eine neue Variante von dem Coronavirus betätigt worden. Das gab das Gesundheitsministerium bekannt. Die neue Variante heißt B.1.1.529. Sie wird aber auch Omikron genannt. Die neue Variante wurde bei einem Corona-Fall in Tirol festgestellt. Die betroffene Person war nach einer Südafrika-Reise positiv getestet worden. Weitere Verdachtsfälle in Vorarlberg und Oberösterreich wurden bis Montagnachmittag nicht bestätigt.

Die neue Virus-Variante ist in Südafrika zum ersten Mal aufgetaucht. Nun sollen alle Personen einen PCR-Test machen, die in den letzten Tagen aus bestimmten südafrikanischen Ländern zurückgekehrt sind. 31 Personen meldeten sich bisher, 20 wurden bereits negativ getestet. Beim Rest finden die Tests derzeit statt.

 

 

Das Corona-Virus kommt ursprünglich aus China. Seitdem hat es sich verändert und mehrere Varianten erzeugt. Die Varianten wurden zu Beginn der Corona-Krise nach den Ländern benannt, in denen sie entdeckt wurden. Dann wurden sie aber umbenannt und heißen jetzt nach dem griechischen Alphabet. Es gibt bereits die Varianten Alpha, Beta, Gamma und Delta. Omikron ist ein weiterer Buchstabe aus diesem Alphabet.

Ein Schnelltest ist ein Antigen-Test. Bei einem Antigen-Schnelltest bekommt man das Ergebnis schon nach rund 15 Minuten. Wer beim Schnelltest ein positives Ergebnis hat, muss anschließend einen PCR-Test machen. Ein PCR-Test ist genauer als ein Antigen-Test.

Mehr zu Omikron-Variante lesen Sie auch hier:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.