© APA - Austria Presse Agentur

Kurz & Verständlich
08/24/2021

Corona: Impfung in den Supermärkten

Die Stadt Wien startet gemeinsam mit der Rewe Group ein neues Impfangebot - in den Supermärkten.

In Österreich gibt es derzeit wieder mehr Corona-Fälle. Laut Experten könnte bald eine vierte Welle kommen. Ungeimpfte seien besonders gefährdet. Die Lösung: Mehr Menschen zur Impfung zu bewegen. Aber immer weniger Personen sind motiviert, sich impfen zu lassen

Nun bietet die Stadt Wien eine weitere Möglichkeit an: Impfen im Supermarkt. In Kooperation mit der Rewe Gruppe werden nun auch Impfangebote vor Supermärkten und bei Supermarkt-Kassen von Billa, Billa Plus und Penny angeboten. Geplant sind für den Anfang Angebote in drei Bezirken (Simmering, Brigittenau und Favoriten).

Die erste Supermarkt-Impfung findet in beim BILLA PLUS in der Millennium-City (Handelskai 94-96, 1200 Wien) am Mittwoch, 25. August, ab 09:00 Uhr statt.

Mehr dazu lesen Sie auch unter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.